Über mich

Meine naturwissenschaftlich-schulmedizinische Ausbildung hat mir die Frage, was Menschsein eigentlich ausmacht, nur sehr einseitig beantworten können. 

 

Wahrscheinlich kann diese Frage auch nie vollständig beantwortet werden, aber sicher ist, dass wir mehr sind, als nur die Aneinanderreihung von Atomen; und auch, dass wir niemals ein Problem/eine Beschwerde lösen können, wenn wir nur den Teil des Körpers betrachten, der gerade auffällig ist. 

Denn wir Menschen sind immer ganz, eine Einheit und mit unserer Umwelt verbunden.

 

Daher freue ich mich darüber, etwas gefunden zu haben, das die Verbindungen in uns und um uns miteinbezieht und etwas tun zu dürfen, das Menschen etwas mehr der Ganzheit und des EinsSeins schenkt.

 



Vita

2011 Abschluss des Pharmaziestudiums an der WWU Münster und Approbation als Apothekerin
2017  Qualifikation „Fachapothekerin für Klinische Pharmazie“
2017 Ausbildung zur Yogalehrerin (Ashtanga, 200h YA zertifiziert), Lorraine Taylor Yoga, Koh Phangan, Thailand
2018 150h Fortbildung Hatha Yoga, Agama Yoga, Koh Phangan, Thailand
2018 3-wöchige Hospitation am Kaivalyadhama Yoga Institute, Lonavla, Indien
2019 Fortbildung Traumasensibles Yoga „TSYingradual“, Hamburg
seit 2018 in Ausbildung zur Osteopathin an der Still Academy, Oberhausen
seit 2019 in Ausbildung zur Yogatherapeutin am Yoga Therapy Institute (IAYT zertifiziert), Amsterdam
seit 2019 Heilpraktikerin in Ausbildung, Hufeland-Schule, Senden